Wohnung suchen per Twitter?

| 23 Kommentare | 0 TrackBacks

Das geht - dank einiger Twitter-Accounts, die sich gezielt mit Wohnungen in Stuttgart beschäftigen. 

wohn.jpg

Einen besonderen Service bietet dabei WohnScouty. Hier twittern Mitarbeiter von Immobilien-Scout24. Die beschäftigen sich natürlich nicht nur mit Stuttgarter Wohnungen, aber: Wer sich an sie mit gezielten Wünschen wendet, bekommt passende Angebote in seiner bevorzugten Region zugezwitschert.

Dabei ist WohnScouty einer der aktivsten Twitter-Accounts, die sich mit Wohnungen beschäftigen. Andere, speziell für Stuttgart, sind:

 

Vorschaubild für wohnen.jpgWohnen in Stuttgart twittert freien Wohnraum der Wohnungsbaugenossenschaften. 

 

studibude.jpgStudibude gehört zu Wohnen in Stuttgart und zeigt speziell für Studenten passende Wohnungen.

 

stuttgartwohnung.jpgStuttgart Wohnungen ist ein Twitter-Account vom Kleinanzeigenportal Quoka.

 


Vorschaubild für immobilio.jpgWohnung Stuttgart kommt von Immobilio, der Immobilien-Suchmaschine.

 


immostuttgart.jpgImmo Stuttgart hat leider schon seit Ende letzten Jahres nichts mehr Neues getwittert, aber vielleicht lebt der Dienst ja noch einmal auf. Ansonsten gibt's ja noch die Webseite.

 

 

Nicht speziell für Stuttgart, aber auch immer wieder mal mit Angeboten für unsere Stadt: @immo_angebote und @immowohnzeit. Tipp: wer bei der Suche bei Twitter "wohnung stuttgart" eingibt, wird so auch fündig. 

Kennt ihr noch andere Twitter-Accounts, die sich mit der Wohnungssuche in Stuttgart beschäftigen?

Keine TrackBacks

TrackBack-URL: http://www.wohnungswahnsinn.de/mt/mt-tb.cgi/725

23 Kommentare

Interessant,

gibt es das nur auf Stuttgart bezogen oder auch für andere deutsche Städte?

Gruß
K

Fragt sich, wie viel Informationen auf 140 Charaktere passen, ich bevorzuge weiterhin die herkömmliche Suche, habe damit beste Erfahrungen gemacht und das in Hamburg!

Ich finde es gar nicht mal so eine verkehrte Idee. Ich kenne soviele die über Facebook Wohnungen suchen und fündig geworden sind. Man braucht nur einen weiten Kreis, den die Mitteilungen erreichen.

Der Webanbieter 0provision.de hat auch einen Twitter-Channel, auf dem regelmäßig Angebote zu provisionsfreien Immobilien veröffentlicht werden.

Provisionsfreie Immobilien

Toller Beitrag. Wenn ich ergänzen darf, gebe ich hier in meinem Blog muenchen-sehen.com noch eine Tipps, worauf man achten sollte, wenn nach einer WG gesucht
wird

Guter Beitrag, die Suche über Twitter hab ich durch diesen Beitrag kennengelernt. Auf unserem Portal www.wohnungen-in-stuttgart.net findet man ebenfalls Wohnungsangebote.

Naja, die Suche über Twitter ist vielleicht ganz nett, aber als einziges Mittel reicht das nun wirklich nicht aus. Ich bleibe da dann doch dabei mich auf umfangreichen Portalen in Ruhe umzuschauen und Geduld zu bewahren... wenn das möglich ist jedenfalls.

Wieso stosse ich jetzt erst auf Wohnungssuche via Twitter?! :)
ich habs mittlerweile schon über craigslist probiert, Pleite und dann aber nach langem Recherchieren auf seg.at eine tolle Wohnung gefunden. Bin froh, dass ich Zeit hatte nach einer Wohnung zu suchen und nicht die Erstbeste nehmen musste!

Vielen Dank für diesen Beitrag. Eine Wohnung über Twitter suchen? habe ich auch noch nicht gehört. Hört sich auf jeden Fall interessant an. Eine Wohnung zu finden ist bei einem bevorstehenden Umzug immer schwer.

Wie sehen die Erfolgsaussichten aus? Hat schon jemand Erfahrungen gemacht?

Guten Tag,
eine Wohnung über Twitter zu suchen, ist grundsätzlich nicht auszuschließen. Handelt es sich dabei um eine WG oder um eine vorübergehende Lösung, kann ich das sehr befürworten. Wenn es jedoch um eine langfristige Anmietung geht, empfehle ich nach wie vor die herkömmliche Suche. Es gibt viel zu viele Faktoren und Kosten-Fallen, die man sonst nicht berücksichtigt. Eine professionelle Unterstützung lohnt sich sehr. Was in jeden Fall wichtig ist, ist es sich die Zeit zu nehmen und das Passende zu der eigenen Lebenssituation zu finden; Dann im richtigen Moment zuzuschlagen. Timing, Geduld und eine langfristige Planung (wenn möglich) sind die Zutaten für die Traumwohnung. Grüsse, H.Bucerius

Hallo, das empfinde ich ganz genau so wie H.Bucerius. Gerade für Junge Menschen ist Twitter ja ein gern genutztes Kommunikationsmittel sprich für WG, Kurzeitwohnungen etc. ist dies durchaus sinnvoll und nah an der Zielgruppe. Viele Grüße

Via Blog auch erst neu gehört. Eine günstige Umzugsfirma habe ich schon gefunden, aber noch keine bezahlbare Wohnung.

Viele Grüße aus Berlin

Via Blog auch erst neu gehört. Eine günstige firma habe ich schon gefunden, aber noch keine bezahlbare Wohnung.

Viele Grüße aus Berlin

Wie schwer es ist eine bezahlbare Wohnung zu finden sieht man bei der Wohnungssuche in Berlin und erst recht wenn man in Berlin und Hamburg seinen Umzug plant und umziehen will. Bitte hinten anstellen

Denkt aber auch an Halteverbotsschilder gerade in Großstädten wie Berlin und Hamburg. Denn dann hat man die Wohnung, aber kann Umzug nicht durchführen.

Denkt aber auch an Halteverbotsschilder gerade in Großstädten wie Berlin und Hamburg. Denn dann hat man die Wohnung, aber kann Umzug nicht durchführen.

Denkt aber auch an schilder gerade in Großstädten wie Berlin und Hamburg. Denn dann hat man die Wohnung, aber kann Umzug nicht durchführen.

Also Wohnung per Twitter suchen ist mittlerweile nicht mehr zeitgemäß, aktuell ist snapchat total im Trend! Ich bin unter anderem so auf demos.de gestoßen, wo ich nächste Woche gleich zwei Besichtigungen habe!
Ich bin schon gespannt!!
LG Magdalena

Eine bezahlbare Wohnung zu finden ist momentan sehr schwer, die Kosten des Umzugs sind dagegen eher erschwinglich.

»Jeder Mensch hat das Recht auf angemessenen Wohnraum. Das Land fördert die Schaffung und Erhaltung von angemessenem Wohnraum, insbesondere für Menschen mit geringem Einkommen, sowie die Bildung von Wohnungseigentum.« (Berliner Landesverfassung Art. 28)
Die Realität sieht allerdings anders aus!

Das sind, Wohnraum ist sowas von teuer! :-)
BG

Ein Umzug kostet nicht sehr viel aber eine Wohnung zu finden in Berlin ist zur Zeit nicht einfach.

Jetzt kommentieren

Aktuelle Einträge

Wohnung suchen per Twitter?
Das geht - dank einiger Twitter-Accounts, die sich gezielt mit Wohnungen in Stuttgart beschäftigen.  Einen besonderen Service bietet dabei WohnScouty.…
So wohnt Stuttgart ...
... heißt eine Serie der Stuttgarter Nachrichten, mittlerweile schon mit drei Teilen. Wer also immer schon mal besondere Gebäude von…
So geht's auch...
Letztes Jahr sammelten wir ein paar Möglichkeiten, wie man eine Wohnung finden kann. Diese Berliner Familie hier hat auch noch…
Nachbarschaftshilfe
... sieht in Degerloch so aus: Jemand am Ende der Straße sieht, dass am anderen Ende der Straße eine Autotür…

Anzeige